Charity Gala der Familie Blodinger

Charity Gala der Familie Blodinger

Am 5. November 2019 hat Keren Hayesod mit Untersützung der Familie Blodinger eine Benefizgala zugunsten eines Krankenhauses im Rehabilitationsdorf ALEH Negev-Nahalat Eran veranstaltet. Die Ignaz Blodinger Gesellschaft für Wohltätigkeit, Kultur und Religion hat sich als Ziel gesetzt, soziale Projekte tatkräftig zu unterstützen, und Nina Blodinger und ihre Kinder Filip, Josef und Anat freuten sich, mit ALEHs Krankenhaus nicht nur ALEH, sondern der ganzen südlichen Region Israels zu helfen, medizinische Versorgung auf höchstem Niveau zu erhalten.

Sami Endzweig, stellvertretender Vorsitzender von Keren Hayesod und Simon Soesan, Deligierter von Keren Hayesod in Frankfurt vertraten ALEHs langjährigen Partner Keren Hayesod bei der Veranstaltung und dankten der Familie Blodinger für ihre wundervolles Engagement. Dr. Zivner, der die medizinische Leitung des Krankenhauses übernehmen wird, erzählte den Gästen von der Besonderheit des Projektes, und ALEHs treuer Freund Uwe Becker war sichtlich beeindruckt von dem Einsatz, den Freunde von ALEH in Deutschland für die israelische Gesellschaft bewegen. Wir hoffen, dass das Krankenhaus die Erwartungen aller Unterstützer bald erfüllen und sogar übertreffen wird.