Eine Geburtstagsparty in Quarantäne

Eine Geburtstagsparty in Quarantäne

Die Geburtstagsfeier ist für jedes Kind das Größte. Das Geburtstagskind isst nicht nur seine Lieblingsdesserts, öffnet einen Berg von Geschenken und spielt lustige Spiele, sondern steht auch im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, umgeben von Freunden und Familie, die nur da sind, um es mit Liebe und Zuneigung zu überschütten. Wir bei ALEH haben immer daran geglaubt, dass jeder eine angemessene Geburtstagsfeier verdient, und regelmäßig werden alle Register gezogen, um unseren Bewohnern unvergessliche Erlebnisse zu bieten. Wir sind uns auch bewusst, dass Geburtstagsfeiern während dieser langen Zeit der Quarantäne eine neue Bedeutung erhalten, da es für die Familie und Freunde der Bewohner unmöglich ist, persönlich daran teilzunehmen. Es liegt also an unseren ALEH-Mitarbeitern, die Lücke zu schließen.

Und genau das haben unsere engagierten ALEH-Mitarbeiter für Avigayil getan, die in unserem Wohn- und Rehabilitationszentrum in Bnei Brak lebt. Nachdem sie Avigayils Rollstuhl mit Luftballons dekoriert und sie zur Geburtstagskönigin gekrönt hatten, sangen und tanzten sie, bis Avigayil vor Freude über das ganze Gesicht strahlte. Nach Tanz und Spaß folgten interaktive Spiele und die Präsentation einer wunderschönen Geburtstagstorte durfte natürlich nicht fehlen.