Tuvia – Ein starker Junge

Tuvia – Ein starker Junge

Dienstag, November 27th, 2018


Tuvias Mutter Shirat Malach erzählt die Geschichte von Tuvia, ihrem zweitältesten Sohn und eines ihrer sieben Kinder. Ihr ältester Sohn ist nun Soldat in der israelischen Armee; Tuvia lebt in ALEH seit er 11 Monate alt ist.

Tuvia wurde als gesunder Junge geboren, doch dann geschah der Unfall: „Tuvia schlief auf der Decke ein und ich dachte, es wäre ihm kalt. Also deckte ich ihn mit meiner Jacke zu. Irgendwie steckte er seinen Kopf in den Ärmel und blieb stecken. Er bekam nicht genügend Luft. Als ich kam, um nach ihm zu sehen, schlug sein Herz bereits nicht mehr. Er wurde lange wiederbelebt und man brachte sein Herz wieder zum Schlagen, doch sein Gehirn hatte großen Schaden genommen.

Wir waren jung, erst 24 und 26 Jahre alt. Es war eine so schwere Zeit. Als Tuvia bei ALEH aufgenommen wurde, war das wie ein kleines Wunder für ihn und für uns.“

Wenn man Shirat fragt, welche Art Junge Tuvia ist, antwortet sie schweren Herzens: “Das ist eine sehr gute Frage und die Antwort fällt mir schwer, denn ich weiß es nicht wirklich. Er kann nicht sprechen und sein Gesicht zeigt nicht wirklich, was er tief drinnen fühlt. Doch ich glaube fest daran, dass er viel mehr fühlt, als man sehen kann. Diese Frage ist schwierig für mich als Mutter eben, weil ich keine gute Antwort darauf habe. Es ist nicht leicht für uns. Jedes Mal, wenn ich noch ein Kind hatte und dieses Kind auch 11 Monate alt wurde, da wurde mir bang ums Herz. Aber ich muss auch sagen, dass Tuvia ein sehr starker Junge ist. Er hat Fortschritte gemacht – sehr langsam, aber er macht Fortschritte. Wenn der Lehrer ihm sagt, er solle die Zunge bewegen, um guten Morgen zu sagen, dann muss man warten. Es dauert lange, aber man sieht, dass er sich sehr anstrengt und dann plötzlich, nach 5 Minuten, bewegt er die Zunge. Dann bin ich wirklich stolz auf ihn.“

Shirat erzählt, dass es schwierige Tage gibt mit düsteren Gedanken. Aber es gibt auch viele Tage, an denen sie positiv bleiben kann. Es tut ihr gut zu wissen, dass Tuvia an keinem Ort glücklicher sein könnte, als bei ALEH.